Technische Universität München

Wissenschaftszentrum Weihenstephan

Studienfakultät für Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement

Department für Ökologie und Ökosystemmanagement

Lehrstuhl für
Forstliche Arbeitswissenschaft
und Angewandte Informatik

Deutsch
 

WBV Logistikstudie: Optimierung ausgewählter Holzernteketten und Mobilisierung im Privatwald - Region Holzkirchen, Rosenheim und Traunstein -

WBV Logistikstudie: Optimierung ausgewählter Holzernteketten und Mobilisierung im Privatwald - Region Holzkirchen, Rosenheim und Traunstein -
Forest owner associations-logistics study: Optimization of selected timber harvesting chains and mobilisation in private forests in the region of upper Bavaria 
Projektleiter: Warkotsch, W. Bearbeiter: von Bodelschwingh, E.; Bauer, J.
Beginn: November 2003 Ende: Mai 2005
Beschreibung:
In dem vorliegenden Projekt wurden detaillierte Kennzahlen zu Bereitstellungsprozessen von Rundholz aus dem Kleinprivatwald erhoben und analysiert. Als Projektpartner konnten die Waldbesitzervereinigungen (WBVs) Holzkirchen, Rosenheim und Traunstein gewonnen werden, die sich zu einer Vermarktungsgemeinschaft zusammengeschlossen haben und insgesamt über 200.000 Fm Rundholz von über 6.000 Mitgliedern vermarkten. Insgesamt wurden im Zeitraum von Anfang November 2003 bis Ende April 2005 annähernd 6.000 Holzpolter mit einem Volumen von über 200.000 Fm dokumentiert, zu denen sich Aussagen über Ernte- und Transportverfahren und deren zeitlichen Abfolgen treffen lassen. Die Bemessung der Durchlaufzeiten zwischen Hiebsbeginn und der Endabrechnung mit dem einzelnen Waldbesitzer stellte einen Schwerpunkt dieser Logistikstudie dar.
Geldgeber:
Holzabsatzfound, UPM-Kymmene, AIB-Industrieholz, Bayer. Wirtschaftsministerium
http://www.infoholz.de/html/f_page.phtml?p1=1120565579&p3=41872

Veröffentlichungen

v. Bodelschwingh, E. (2005):
Drei Jahre ELDAT - eine Zwischenbilanz
Three years after implementing ELDAT - an interim result
Holz-Zentralblatt Nr.38, S.470
PDF

v. Bodelschwingh, E.; Bauer, J.; Warkotsch, W. (2005):
Impulse für die Mobilisierung von Rundholz im Kleinprivatwald
Impulses for the mobilization of roundwood from small private forest owners
Allgemeine Forstzeitschrift 18 (19.9.05)
PDF

v. Bodelschwingh, E.; Bauer, J.; Warkotsch, W. (2005):
Potenziale einer effizienten Logistik nutzen
Using potentials of efficient logistics structures
Holz-Zentralblatt Nr.86, S.1163
PDF

Vorträge

v. Bodelschwingh, E.:
Optimierung der Holzernteketten und Mobilisierung im Kleinprivatwald
Improving timber supply chains and mobilization in small private forests
6. Internationales Seminar für die Holz- und Forstindustrie, 2005-10-22, Biel, Schweiz

v. Bodelschwingh, E.:
WBV-Logistikstudie
Forest owner associations-logistics study
IKAR Tagung, 2005-10-04, Oberammergau

v. Bodelschwingh, E.:
WBV - Logistikstudie Holzkirchen, Rosenheim, Traunstein: Auf dem Weg vom Ist zum Soll
Forest owner associations-logistics study: From actual to traget state
9. Forstlicher Unternehmertag, 2005-03-17, Freising

v. Bodelschwingh, E.:
WBV Logistikstudie - Erste Ergebnisse der IST Analyse
Forest owner associations-logistics study - first study results
Jahrestagung der WBV Rosenheim, 2004-11-12, Rosenheim

Bauer J., v. Bodelschwingh, E.:
Optimierte Logistik und kürzere Durchlaufzeiten in der Holzerntekette im Privatwald - Erste Ergebnisse
Improved logistics and reduced lead times in the timber supply chain in private forests; first study results
Jahrestreffen der Bayerischen WBV´s, 2004-10-29, Kehlheim

v. Bodelschwingh, E., Bauer, J.:
WBV-Logistik: Erste Ergebnisse zu Durchlaufzeiten und Benchmark
Forest owner associations-logistics study: First study results towards lead times and benchmark
Expertentreff zum Workshop "WBV-Logistik", 2004-07-16, Rosenheim/Rohrdorf

Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik