Masterstudiengang Forst- und Holzwissenschaft

 

 

Informieren

Bewerben

Studieren

 

 

 

 

Seit dem Wintersemester 2008/09 bieten wir einen inhaltlich und strukturell überarbeiteten Masterstudiengang Forst- und Holzwissenschaft an! Dieser Studiengang ersetzt den bisherigen Masterstudiengang Forst- und Holzwissenschaft sowie den Diplomstudiengang Forstwissenschaft.

In Zeiten des Klimawandels und einer Verknappung fossiler Brennstoffe gewinnt der Wald als Kohlenstoffsenke sowie als Lieferant von Holz, des mengen- und wertmäßig bedeutendsten nachwachsenden Rohstoffes, weltweit an Bedeutung. Der Verbrauch von Holz und Holzerzeugnissen steigt seit vielen Jahren kontinuierlich an und vom Wald wird erwartet, dass er der steigenden Nachfrage nach Holz und Holzprodukten Rechnung trägt. Darüber hinaus hat das Ökosystem Wald vielfältige gesellschaftliche Funktionen zu erfüllen: So soll er einerseits der Erholung der Bevölkerung dienen und andererseits vielen Tier- und Pflanzenarten als Rückzugsgebiet zur Verfügung stehen. Daneben soll er den Boden schützen und qualitativ hochwertiges Trinkwasser liefern.

Eine sorgfältig abwägende Planung, deren Grundlagen im Laufe des Masterstudiums vermittelt werden, ist zum Ausgleich dieser vielfältigen, teilweise widerstrebenden Interessen unerlässlich.

Studienfakultät Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement

Hans-Carl-von- Carlowitz-Platz 2
85354 Freising

Tel.: +49 (0) 8161 71-4550
Fax.: +49 (0) 8161 71-4509

Klara Abt


NEWS

KALENDER

zum Archiv ->