Kontakt und Anfahrt

Studiendekan

Prof. Dr. Michael Suda
Lehrstuhl für Wald- und Umweltpolitik

Tel. +49 8161 71 4550
studiendekan-forst[at]wzw.tum.de

Studienbüro

Petra Zeller

Tel. +49 8161 71 4632
Fax +49 8161 71 4509
petra.zeller[at]wzw.tum.de

(Teilzeit, Di-Do vormittags)

Studiengangskoordination

Dipl.-Ing. silv. Univ. Stefanie Ederer
Referentin des Studiendekans,
Programmkoordinatorin für "Forstwissenschaft & Ressourcenmanagement" (B.Sc.) und "Forst- & Holzwissenschaft" (M.Sc.)

Tel. +49 8161 71 4550
ederer[at]forst.wzw.tum.de

B.Sc. Renate van Beek
Programmkoordinatorin für "Sustainable Resource Management" (M.Sc.)

Tel. +49 8161 71 4464
beek[at]forst.wzw.tum.de

(Teilzeit, Mo-Mi)

Sprechzeiten: Termine nach Vereinbarung

Qualitätsmanagement und Studiengangsentwicklung

M.A. Hanna Dölling
Studienreferentin

Tel. +49 8161 71 4818
doelling[at]wzw.tum.de

Anfahrt

Auto

Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 2
85354 Freising

Parkplätze sind im Lageplan des Campus gekennzeichnet (siehe unten "Lagepläne").

Bahn und Bus

Vom Münchner Hauptbahnhof aus gelangen Sie zum Freisinger Bahnhof:

Vom Bahnhof Freising aus nehmen Sie den Stadtbus Linie 638 (Richtung Hittostraße/Fraunhofer-Institut) bis zur Haltestelle "Weihenstephan" oder den Stadtbus Linie 639 (Richtung Lange Point) bis zur Haltestelle "Forstzentrum" (Aktuelle Fahrpläne oder ggf. Änderungen finden Sie auf den Seiten der Freisinger Stadtwerke)

Auf der Website des WZW finden Sie zusätzlich zur Beschreibung der Anfahrtsmöglichkeiten die Broschüre "Mit dem MVV zum Campus Weihenstephan", die die Fahrpläne der Busse 638 und 639 sowie die Abfahrtszeiten von S1 und Zügen vom Freisinger Bahnhof enthält (Stand: Oktober 2017).

Flugzeug

Der Flughafen München liegt nur etwa 10 km vom Campus Weihenstephan entfernt. Öffentlich können Sie mit der S-Bahn S1 (zuerst Richtung München, dann in Neufahrn in Richtung Freising umsteigen) oder der Flughafen-Buslinie 635 zum Freisinger Bahnhof fahren.
Von dort nehmen Sie die Stadtbusse 638 oder 639 zum Campus Weihenstephan (siehe oben).

Lagepläne