15.02.2019
Kategorie: News

Dr. Peter Biber mit Preis der guten Lehre ausgezeichnet


Dr. Peter Biber erhielt den SRM-Preis der guten Lehre für 2018. (Foto: Rightlight Media GmbH)

Dr. Peter Biber erhielt den SRM-Preis der guten Lehre für 2018. (Foto: Rightlight Media GmbH)

Der "Preis der guten Lehre" für den englischsprachigen Masterstudiengang Sustainable Resource Management an der TUM geht für 2018 an Dr. Peter Biber, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Waldwachstumskunde. Der Preis wird jährlich von der Fachschaft Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement verliehen und im Rahmen des SRM-Awards überreicht.

Die Studierenden hoben hervor, dass "Herr Biber sehr viel daran lag, uns auf das Leben und nicht nur auf die Prüfungen vorzubereiten. Er vermittelte 'System Analysis' wirklich spannend, weil man seine enorme Leidenschaft und sein Interesse für das Fach spürt". Die internationalen Studierenden lobten, dass seine Erklärungen tief in die Details der Materie eintauchten.

Neben der Urkunde erhielt Biber ein kleines Geschenk der Fachschaft: Der Teleskopzeigestab in Überlänge ermöglicht ihm ab sofort wichtige Punkte auf seinen Folien hervorzuheben ohne auf waghalsige Klettereinlagen angewiesen zu sein. In seiner Dankesrede betonte Biber, wie sehr ihm die Lehre am Herzen liegt und dass die rege Beteiligung der Studierenden in den Lehrveranstaltungen einen wichtigen Teil zur guten Lehre beigetragen haben.